News-room

Pressemeldungen & Neuigkeiten 

Neben Erwähnungen in der Presse poste ich Aktuelles auch auf meinen Social Media Kanälen. Einen kleinen Querschnitt dieser Berichte bilde ich hier ab … diese Artikel bieten einen kleinen Einblick in mein Leistungsspektrum und wofür ich sonst noch so brenne und mich mit Herzblut engagiere.

visual vision pflanzt Bäume in Südamerika

Newsbericht, 4. Dez. 2020, Nicole Riegler

Ein kleines Weihnachtsgeschenk an unseren Planeten

Visual Vision unterstützt heuer ein Baumpflanzprojekt in Südamerika.

Ich bin all meinen wunderbaren Kundinnen und Kunden wirklich dankbar für ihren Auftrag, vor allem im so schwierigen Jahr 2020. Als Zeichen meines Danks möchte ich neben jenen Bäumen, die ich in Tradigist im Rahmen meines Pflanzprojekts Tree Vision pflanze, auch Baumpflanzprojekte in Ländern unterstützen, die von starker Abholzung betroffen sind. 

Nun könnte man meinen: „Was geht mich das an?“ – Es geht uns alle etwas an! In meiner kleinen Story berichte ich, wie ich zu dieser Meinung kam … lies einfach weiter!

the story behind

Abgesehen davon, dass  Umweltschutz schon immer ein sehr wichtiges Thema für mich war, habe ich mich nach einem langen Auslandsaufenthalt dazu entschlossen, aktiv etwas für den Klimaschutz zu tun.

Und so habe ich im Frühjahr 2020 mein persönliches Baumpflanzprojekt ins Leben gerufen – Tree Vision – für jeden Auftrag pflanze ich einen Baum in Tradigist. 

Wie man auf dem Bild sieht, wachsen und gedeihen meine Föhren in unserem Garten ganz wunderbar und wurden sogar schon vom Schnee geküsst.

gutes tun, statt Wohlstandsgesellschaft füttern

Ich habe viele Jahre für unterschiedliche mittelständische Betriebe und Großkonzerne gearbeitet und wurde alle Jahre wieder mit dem Thema „Weihnachtsgeschenke“ betraut. Man stellte mir dazu ein (recht ansehnliches) Budget zur Verfügung. Die Entscheidung, welche Geschenke für treue Kunden gekauft werden sollten, lag aber nicht in meiner Hand. Alle Jahre wieder schlug ich vor, ein Charity-Projekt zu unterstützen. Bei meinen Vorgesetzten stieß ich jedoch stets  auf taube Ohren. Das würde die Kunden vergraulen, oder sie seien es gewohnt, alljährlich eine Aufmerksamkeit zu bekommen, das könne man nicht so einfach abstellen. So, oder so ähnlich klangen die Argumente.

Aber, ist es wirklich so? Sind (oftmals hochrangige) Personen auf eine Flasche Wein, ein Sauna-Handtuch, oder Lachsspezialitäten aus Schweden so erpicht, dass sie keinen weiteren Auftrag vergeben würden, wenn sie so ein „dämliches Werbesackerl“ nicht bekämen? Ist die Qualität der Leistung nicht viel wichtiger?

Werbemittel sind ja schön und gut, aber mal ehrlich: Wie häufig trägt man z.B. ein Kleidungsstück mit der Aufschrift einer  Firma? Solche Dinge landen oftmals im Müll und werden nie getragen bzw. verwendet. Ihre Produktion hat aber wertvolle Ressourcen unseres Planeten verschwendet.

Ich habe mir geschworen, sollte ich jemals selbst entscheiden können, wohin das Werbebudget geht, es besser zu machen. Und nun ist es soweit!

visual vision ist anders

Mein Budget ist als kleines EPU natürlich sehr bescheiden, dennoch möchte ich meinen Beitrag leisten. Schon im Vorjahr habe ich ein Aufforstungs- und Wildlifeprojekt unterstützt – meine Spende ging nach Australien, das von verheerenden Buschbränden heimgesucht wurde (und leider noch wird). Zu Down Under habe ich einen sehr starken Bezug, da ich das Land selbst schon besucht habe und auch die direkten Auswirkungen von Buschbränden an der Tier- und Pflanzenwelt gesehen habe. Beim Anblick der schwerverletzten Koala-Bären trieb es mir die Tränen in die Augen.

Heuer geht mein Beitrag an Ecosia, die Suchmaschine, die Bäume pflanzt. Neben der Möglichkeit, durch Suchen im Internet Bäume zu pflanzen, kann man nun im Ecosia Pop-Up Store aktiv sein Herzensprojekt unterstützen. Ecosia hat übrigens schon über 100 Millionen Bäume weltweit gepflanzt und überwacht die Projekte auch auf Nachhaltigkeit und Beständigkeit. 

Mein Tipp zum Schluss: Bäume sind auch eine schöne Geschenkidee zu Weihnachten, anstatt der ungeliebten Staubfänger.

bäume für alle!

"wir sind 1" zu gast bei visual vision

Newsbericht, 18. Sep. 2020, Nicole Riegler

Am 17. September 2020 war das Team von „Wir sind 1“ bei mir zu Gast in Tradigist. Im Rahmen ihrer Sommerserie besuchten sie verschiedene EPUs (Ein-Personen-Unternehmen) im Land NÖ, die sich das Thema Nachhaltigkeit auf ihre Fahnen geheftet haben. So bot sich mir die Chance, mein Unternehmen einem breiteren Publikum vorzustellen. Das Interview wurde live auf Facebook ausgestrahlt und liegt nun zum „Nachschauen“ sowohl auf der Facebook-Seite von Wir sind 1, auf deren Homepage, als auch hier bereit.

wer sind „wir sind 1“?

„Wir sind 1“ ist eine Initiative des Landes Niederösterreich zur Stärkung der Ein-Personen-Unternehmen im Bundesland. Betrieben wird das EPU-Netzwerk von der Gründeragentur des Landes riz up. Passend zu ihrem heurigen Themenschwerpunkt „Nachhaltigkeit“ wurde ich zum Interview gebeten. 

Gewinnspiel

„Wir sind 1“ unterstützte Visual Vision aber nicht nur durch Publicity, sondern auch mit einem tollen Gewinnspiel. Verlost wird ein 100 € Gutschein für eine meiner Leistungen deiner Wahl. Zur Teilnahme einfach unter dem Video auf Facebook einen Kommentar hinterlassen! 
Teilnahmeschluss ist der 21.09.2020, 23.59 Uhr.

"Enten legen ihre Eier in stille, Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt isst Hühnereier."

Henry Ford

Presseberichte

Hier findest du eine Sammlung der bisher über Visual Vision erschienen Zeitungsberichte.

Artikel über mein Baumpflanzprojekt „Tree Vision“, NÖN, KW 18, 2020

Vorstellung meiner Firma in den Kirchberger Gemeindenachrichten, Sep. 2019

Artikel über mein Baumpflanzprojekt „Tree Vision“, Bezirksblätter, KW 17, 2020

Die Gründeragentur des Landes NÖ riz up ernannte mich im Jänner 2020 zur Gründerin des Monats, NÖN

Werbung in den NÖN, KW 49, 2019